Neue Fundtiere im Tierheim Bad Hersfeld

 

Du kennst eines der Tiere oder ihre Besitzer? Dann informiere bitte unsere Mitarbeiter im Tierheim unter der Telefonnummer 06621-64640 oder über das Kontaktformular unserer Website.

Über eine evtl. Vermittlung der Fundtiere informieren dich unsere Mitarbeiter im Tierheim.

Wir sind bestrebt die Homepage immer regelmäßig zu aktualisieren. Fragt aber bitte auch im Tierheim nach den aktuellen Fundtieren!

 

2 Fundtiere vom 13.09.17

 

 

Wer kennt diese zwei Ziervögel ?

Der Kanarienvogel, rosa, flog am 13.09.17 gegen 12.30 Uhr in der Kleinen Industriestrasse und der andere Kanarienvogel, grün-gelb, am 13.09.17 gegen 7.45 Uhr in der Leinenweberstrasse herum. Beide sind nun im Tierheim untergebracht und warten auf ihre Besitzer.

 

Informationen über die Beiden werden wie immer gern im Tierheim entgegengenommen.

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Fundtiere vom 09.07.17

 

 

Wer kennt diese zwei Rüden, die auf einem Parkplatz der B62 zwischen Niederaula und Beiershausen angebunden von der Polizei ins Tierheim gegeben wurden.

 

Informationen über die Beiden werden wie immer gern im Tierheim entgegengenommen.

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese offensichtlich kranke Katze wurde in einem Karton am 20.07.17 am Tierheimtor einfach ausgesetzt.

 

Falls jemand dieses Tier kennt oder schon mal gesehen hat, könnte er sich ja bei unseren Tierheimmitarbeitern melden.

 

Wir sind für jeden Hinweis dankbar. Mittlerweile befindet sich das Tier in ärztlicher Behandlung.

 

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fundtier vom 23.05.17 in der Nähe Leipziger Strasse Bad Hersfeld. Das Kätzchen ist in einem schlechten Zustand und wird von unserem Tierarzt untersucht.

 

Weitere Informationen, Namen und Telefonnummern gibt es wie immer gern im Tierheim.

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

Hallo liebe Tierfreunde, 

 

 

am Wochenende 11.-12-03.17 haben wir einen ca. 6 Monate alten Kater in Philippsthal auf dem Werksgelände des K+S Werks Werra gefunden und vorübergehend bei uns aufgenommen. Nun sind wir auf der Suche nach dem Besitzer. 

Aus diesen Grund leiten wir Ihnen den anliegenden Aushang auch an Sie weiter. 

Bei den Fundtier handelt es sich um ein Jungtier, männlich, unkastriert, menschenbezogen und in einem gepflegten Zustand. 

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Weitere Informationen gibt es wie immer gern im Tierheim.

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

Vor einigen Tagen (ca. 18.01.16)  ist uns ein Kater in Haunetal-Oberstoppel zugelaufen. Er ist kastriert, ca. 1 Jahr alt. Er hat aber leider weder einen Chip noch eine Tätowierung. Er ist sehr zutraulich und anhänglich, also offenbar an Menschen gewöhnt.

 

Freundliche Grüße von Angelika Vilinskis ( Telefonnummer ist im Tierheim hinterlegt) 

 

 

Hinweise bitte an das Tierheim Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621 64640.

 

 

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

Diese Katze läuft bei Sabrina Förster seit Anfang Dezember hinter dem Haus und vergrault den eigenen Kater. Leider vergass Frau Förster uns mitzuteilen wo sie wohnt. Da sie ein auffälliges Gesicht hat, weiß vielleicht jemand wo sie hingehört.

Vielleicht findet sich auf diesem Weg der alte Besitzer und könnte sein Tier bei Frau Förster wieder abholen.

 
Hinweise bitte an das Tierheim Bad Hersfeld unterder Telefonnummer 06621 64640.

Zurück zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

In der Nähe von Eiterfeld-Leimbach wurde dieser Kater gefunden und hat ein vorläufiges Zuhause bei Nicole Roth. Er wurde etwa um den 25.11.15 dort gesehen, er ist kastriert und gechipt. Leider nicht bei Tasso registriert.

Vielleicht findet sich auf diesem Weg der alte Besitzer und könnte sein Tier bei Nicole wieder abholen.

 
Hinweise bitte an das Tierheim Bad Hersfeld unterder Telefonnummer 06621 64640.

Zurück zum Seitenanfang

Mein Name ist Kerstin Rehwald und ich schreibe Ihnen heute, weil mir vor gut einer Woche, Mitte November, eine kleine rote Katze zugelaufen ist. Es handelt sich vermutlich um einen kastrierten Kater.

Es ist ein enorm liebes und gutmütiges Tier, sehr gepflegt und auf jeden Fall an Menschen gewöhnt, daher gehe ich davon aus, dass sie irgendwo vermisst wird. Ihr Fell ist so derart weich, dass es wahrscheinlich regelmäßig gebürstet wurde. Ich nenne den/die Kleine/n vorerst Rosi. Vielleicht hat sich ja jemand bei Ihnen gemeldet, der eine Katze vermisst? Ich wohne in Morschen, OT Wichte und ich würde mich freuen, wenn sich der eigentliche Besitzer bei mir meldet und sie wieder abholt. Meine Telefonnummer lautet 0174-3669148

viele Grüße Kerstin Rehwald

 
 
Das Tierheim kann man unter der Telefonnummer 06621 64640 erreichen.

Zurück zum Seitenanfang