So können Sie helfen

 

Wir helfen den Tieren im Kreis Hersfeld-Rotenburg

 

  • 2 Festangestellte Mitarbeiter in Vollzeit
  • 2 Mitarbeiter/innen in Teilzeit und
  • freiwillige Helfer helfen uns, die Not der Tiere zu mildern!

 

Auch sie können helfen, zum Beispiel

 

... mit einer aktiven und/oder passiven Mitgliedschaft:

Mit nur 5,00 € pro Monat können sie als passives Mitglied im Hersfelder Tierschutzverein e. V. den Menschen und den Tieren helfen. Wir sind auch berechtigt, vom Finanzamt anerkannte Beitragsquittungen auszustellen.

 

 

 

... mit einer Patenschaft:

Eine andere Art der Hilfe ist eine Patenschaft. Auch wir im Tierheim Bad Hersfeld haben einige Problemkinder, die entweder nicht zu vermitteln oder nur schwer vermittelbar sind. Für diese Tiere wäre es besonders schön wenn jemand die Patenschaft übernehmen würde. Denn auch diese Tiere werden bei uns intensiv gepflegt und versorgt.

 

Für diese Problemtiere können sie eine Patenschaft übernehmen, in der Auswahl des entsprechenden Tieres sind sie völlig frei. Sie helfen dem Tier, dass ihren Vorstellungen entspricht. Wenn sie sich für diese Möglichkeit der aktiven Hilfe entschieden haben, dann wenden sie sich direkt an die Tierheimmitarbeiter.

 

Jetzt Pate werden: Klick*

 

... mit einem Spaziergang:

Es besteht die Möglichkeit, dass Besucher mit einem unserer Hunde spazieren gehen können (für die Hunde der „Höhepunkt des Tages“). Unsere Mitarbeiter im Tierheim beraten sie bei der Auswahl des Begleiters bei ihrem Spaziergang. Haben sie bitte Verständnis, dass die Mitarbeiter auf der Vorlage eines gültigen Personalausweises bestehen müssen.

Wer einen Hund im Hersfelder Tierheim ausführen möchte, muss 18 Jahre alt sein. Natürlich kann man auch schon mit 16 Jahren einen Hund  ausführen. Dafür benötigen wir jedoch eine Einverständniserklärung der Eltern. Mehr Informationen HIER!!!

Unter 16 Jahren ist das Führen eines Hundes nur in Begleitung eines Erwachsenen (mind. 18 Jahre) erlaubt.

Wer das erste Mal einen Hund ausführt, sollte seinen gültigen Personalausweis dabei haben, damit die Daten verglichen werden können (Versicherungsschutz).

Bei Interesse bitte während der Öffnungszeiten im Tierheimbüro anmelden!

Sie können mit unseren Hunden einen schönen Spaziergang in der Umgebung des Tierheimes (z. B. zum Gut Oberrode) machen, oder zum Spielen (ohne Leine) mit einem unserer Hunde in die neuen Freigehege. Wir und die Tiere freuen uns darauf!

 

... mit einer Spende:

Ihre Spende kommt direkt unseren Tieren und Tierschutzaufgaben zugute.

 

Wir sind berechtigt, über Zuwendungen im Sinne des § 10 b des Einkommensteuergesetzes an eine der in § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes bezeichneten Körperschaften, Personenvereinigungen oder Vermögensmassen Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Spendenbescheinigung bitte anfordern!

Es wird bestätigt, dass es sich nicht um Mitgliedsbeiträge, sonstige Mitgliedsumlagen oder Aufnahmegebühren handelt und die Zuwendung nur zur Förderung begünstigter Zwecke im Sinne der Anlage 1 zu § 48 Abs. 2 Einkommensteuerdurchführungsverordnung, Abschnitt A, Nr.: 11 verwendet wird.

 

Unsere Bankverbindungen:

 

VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg e.G.

BIC: GENODE 51 BHE  IBAN: DE 64 5329 0000 0000 012521

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

BIC: HELADEF 1 HER   IBAN: DE 47 5325 0000 0000 003533

 

 

Hilf auch DU, denn Tierschutz geht uns alle an!!

 

 

 

* Bitte beachten Sie:

- Sie benötigen dazu den Acrobat Reader, kostenlos hier erhältlich

- das geöffnete Formular können Sie am PC ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und an uns faxen. Sie können das ausgefüllte Formular auch lokal auf Ihrem PC speichern.

Bitte beachten Sie das eine "Online Anmeldung" aus technischen Gründen nicht möglich ist.